Arge ToR!
Druckfähige Version anzeigen

BlauCrowd FM Vol. 17

Blaucrowd FMSaisonauftakt, Neuspieler-Interview , Interview Präsi, Rubrik "Fußballmucke aus der Welt", Kollektivflüsterin

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Arge ToR wieder bei der Mondiali Antirazzisti

NewsAuch dieses Jahr haben wir wieder eine Delegation der ARGE ToR nach Casalecchio geschickt, um im großen Fußballturnier um die Antira-Weltmeisterschaft zu rittern. Aus sportlicher Sicht erfüllte man mit dem Erreichen der Kreuzspiele das Mindestziel. Im 32tel Final war jedoch gegen die Mannschaft von Red Manchester vom FC United of Manchester kein durchkommen. Zu gut waren die Engländer in Sachen Kondition und Stellungsspiel. Nichtsdestotrotz konnte ein nie dagewesener Ansturm von Linzer FestivalteilnehmerInnen verbucht werden. Auch Kontakte mit anderen Ultras und antirassistischen Bewegungen aus der ganzen Welt konnten geknüpft werden. Und der Spaß kam wie immer auch nicht zu kurz! Somit hat das Warten auf die nächste Mondiali im Jahre 2011 begonnen. Wir zählen bereits die Tage.....

Druckfähige Version anzeigen

Neue Saison - Neue Bande! "rent-a-werbebande" der ARGE-ToR!

NewsAm Freitag, den 30.07. geht es im Cup gegen den OÖ Liga Aufsteiger SV Bad Ischl. Mit dem Cupmatch startet auch die Werbebandenvermietung der Arge-ToR! 2010/11.
Wie in den letzten Jahren erwirbt man mit 5 Euro wieder einen Abschnitt der Werbebande. Damit supportest du den blau-weißen Zusammenschluss "Blau Weiß Fans gegen Rassismus" und unterstützt obendrein den Verein mit der Bandenmiete.
Details dazu gibt es HIER und direkte Reservierungen eines Teilstücks der Bande sind HIER möglich.

Druckfähige Version anzeigen

BlauCrowd FM Vol. 16

Blaucrowd FMSerie "Hallo Fanclub", "Stammtisch SKV Never Forget", Bericht vom Ute Bock Cup, Blau Weiße Musikszene

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Radiosendung "Fußball gegen Rassismus" mit ARGE ToR!

NewsAnlässlich der Fußball-WM 2010 in Südafrika ist auch für Amnesty International das Thema Fußball aktuell. Fußball als "globalisiertestes Phänomen überhaupt" verbindet Menschen weltweit, suggeriert "Fairplay" und Sportlichkeit für Alle.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Ute Bock Benefiz-Cup auch heuer wieder mit der Arge ToR!

News6. Juni geht die Endrunde des Ute Bock Cup am Sportclub-Platz in Wien über die Bühne. Die Organisatoren von den FreundInnen der Friedhofstribüne haben auch bei der zweiten Auflage keine Mühen gescheut, um auf die schwierige und oft untragbare Situation von Flüchtlingen in Österreich aufmerksam zu machen. Die Einnahmen des Turniers kommen der Flüchtlingsmannschaft Ute Bock Shooters zugute, die ab der Herbstsaison im Wiener Unterhaus vertreten sein wird. Neben der Arge Tor! sind noch weitere 15 Teams mit von der Partie, u.a. FC Sans Papiers, Schwarz-Weiß Augustin, Neunerhaus FC, ballesterer-Team, Döblinger Kojoten. Als Schiedsrichter fungieren u.a. Herbert Prohaska und Felix Gasselich. <br>
Auch das Rahmenprogramm des Turniers, mit dem im Vorjahr 3.000 Euro an Spenden und Einnahmen eingespielt werden konnten, kann sich sehen lassen. Um das leibliche Wohl der Zuschauer kümmert sich die Cucina Durruti, Live-Auftritte bestreiten das Erste Wiener Heimorgelorchester, Gottfried Gferer und Norah Noizzze. Die musikalische Beschallung kommt von den DJs Philipp L'Heritier, Robur und dem Knarrrz Soundsystem.
FreundInnen der Friedhofstribüne: http://www.friedhofstribuene.at/ubc/
Trailer zum Ute Bock Cup 2010: http://www.youtube.com/watch?v=mOXdmbDftIc

Druckfähige Version anzeigen

BlauCrowd FM Vol. 15

Blaucrowd FMDavid Wimleitner mit Gewinnspiel, Qualifikationsturnier Ute Bock Cup, die "Kollektiv flüsterin" zu aktuellen Themen, uvm.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Auf den Spuren der Fußballwanderer

NewsAm Dienstag den 18. Mai wird ab 18 Uhr im Museum Arbeitswelt Steyr die Sonderausstellung "Heimspiel : Auswärtsspiel. Migration im österreichischen Fußball" eröffnet.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Die ARGE ToR! unterstützt die Initiative "Pyrotechnik ist kein Verbrechen"

NewsStefan Kraft bringt es in der Maiausgabe der Fußballzeitschrift "ballesterer" auf den Punkt. Er weist im Editorial ("Weg mit dem Rauchverbot") auch auf den "Mehrwert" der Kampagne hin:
"(...) Aber jedes Schlechte hat auch sein Gutes. Wie zum Beispiel die Amtszeit der derzeitigen Innenministerin. Denn ihre Maßnahmen haben dazu geführt, dass der dümmliche Spruch, Politik habe nichts im Stadion verloren, in der Praxis eindrucksvoll widerlegt wurde. Die Kampagne "Pyrotechnik ist kein Verbrechen", die mittlerweile von einer beachtlichen Anzahl an Fanklubs unterschiedlichster Couleur getragen wird, besitzt alle Merkmale einer politischen Bewegung. Sie richtet sich nicht nur direkt gegen die verantwortlichen Politiker und ihre unheilvollen Taten, sie strebt auch danach, ein im Parlament beschlossenes Gesetz zu verändern."
Initiative "Pyrotechnik ist kein Verbrechen": http://www.pyrotechnik-ist-kein-verbrechen.at

Druckfähige Version anzeigen

BlauCrowd FM Vol. 14

Blaucrowd FMAllgemeine Neuigkeiten, Spielbericht aus BA, Live-Präsentation des neuen Fanclubs, Neues vom Kollektivflüsterer, ...
Download oder Stream: http://cba.fro.at/48446

THEMEN

Termine

Es stehen keine Termine an

Facebook

Facebook